Osteoporose

Osteoporose ist eine Erkrankung des Knochens, die ihn für Brüche anfälliger macht. Die auch als Knochenschwund bezeichnete Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte durch einen übermäßig raschen Abbau der Knochensubstanz und -struktur.

Spezielle regelmäßige Gymnastikprogramme aus Kraft, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit,... können zum Erhalt der Knochensubstanz beitragen.

Krafttraining ist die einzig wirksame Trainingsform in Bezug auf Osteoporose.

Jegliche Art der Bewegung ist besser als keine Bewegung!

 

 

 

Zugriffe: 1022